+ Sa 16.06.2018, Köln, Alte Feuerwache, Melchiorstraße 3, 10:00 - 17:00 Uhr: RadKOMM - Fahrrad Konferenz in Köln +

Weiter Infos ... www.radkomm.de

RADKOMM #4 am 16. Juni ab 10 Uhr in der Alten Feuerwache, Köln

Die RADKOMM #4 steht ganz im Zeichen von Radentscheid, Bürgerbeteiligung & Co. Zum ersten Mal kommen Vertreter*innen aller 9 Radentscheide in Deutschland zusammen: von Berlin über Hessen und Stuttgart bis Bayern. Ein furioses Zusammentreffen! Doch damit nicht genug: Am 16. Juni bekommt NRW endlich seinen eigenen Radentscheid. Die Volksinitiative Aufbruch Fahrrad startet und das Sammeln von mindestens 66.000 Unterschriften für die Mobilitätswende in NRW beginnt.

Wir freuen uns auf den Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Hermann Knoflacher aus Wien. Zu unseren Gästen gehören zudem die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker, der Vorsitzender des Deutschen Journalistenverbands Prof. Dr. Frank Überall, der Verkehrsplaner Jörg Thiemann-Linden, die Kölner Beigeordnete für Verkehr, Andrea Blome, der Beigeordnete für Umwelt und Soziales, Prof. Dr. Harald Rau, Verkehrsplaner und Blogger Martin Randelhoff, der Konzeptkünstler Norbert Krause und viele weitere tolle Referent*innen. Die RADKOMM #4 wird moderiert von Michael Adler.

Im Zentrum der diesjährigen Veranstaltung steht der offizielle Start der Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“, die vom gleichnamigen Aktionsbündnis organisiert wird. Die Initiative hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, den landesweiten Anteil des Radverkehrs bis 2025 auf 25 Prozent zu erhöhen.

Die RADKOMM lädt Bürger*innen, Experten*innen, Wissenschaftler*innen und Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung ein, gemeinsam die Mobilitätswende zu denken. Die ist in Zeiten des Dieselskandals dringlicher denn je.

Dabei: Bernd, Kurt, Felix, ev. Gabi H.

Informiert und eingeladen N. Herrling un K. Pulsfort

FEE-OWL/2018-06-16 (zuletzt geändert am 2018-06-08 10:49:08 durch KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.