Differences between revisions 4 and 5
Revision 4 as of 2021-03-11 16:15:08
Size: 1085
Comment:
Revision 5 as of 2021-03-12 09:46:33
Size: 1835
Editor: AnnikaBorek
Comment:
Deletions are marked like this. Additions are marked like this.
Line 19: Line 19:

= + Di 16.03.2021, BUND und VCD, Online, 19.30 - 20:30 Uhr: "Wohnzimmergespräch - Der Modalsplit als ein Indikator für Fortschritte in der Umsetzung der Verkehrswende" + =

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie eine Verkehrswende gelingen kann. Eine Messung der einzelnen Erfolgsindikatoren kann sich aber als schwierig oder langwierig erweisen. Wir diskutieren daher heute den Modalsplit als Indikator zur Erfolgsmessung der Verkehrswende.

Redner: Wolfgang Köhler-Naumann, VCD

Eine Anmeldung ist erforderlich unter lisa.tschink@bund-bremen.net. Die Einwahldaten werden anschließend mitgeteilt.

[[https://www.bund-bremen.net/?id=49&tx_bundpoolevent_display[action]=show&tx_bundpoolevent_display[event]=805 | Weitere Infos ]]

+ Di 16.03.2021, Gütersloh, Online, 20:30 - 22:00 Uhr: Treffen der Bürgerinitiative AG Verkehrswende +

  • Themen:
    • Wer moderiert heute?
    • Gibt es ergänzende Themen?
    • Gibt es Presseartikel, die wir zur Kenntnis nehmen sollten?
    • Vergangene Termine, wer berichtet?
    • Wer schreibt Protokoll?
    • Offen Gebliebenes - siehe letztes Treffen

  • https://www.bi-verkehrswende.de/kontakt/ Transparent anschaffen (Kurt)

+ Di 16.03.2021, Online, BUND und VCD, 19:30 - 20:30 Uhr: Wohnzimmergespräch - Der Modalsplit als ein Indikator für Fortschritte in der Umsetzung der Verkehrswende +

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie eine Verkehrswende gelingen kann. Eine Messung der einzelnen Erfolgsindikatoren kann sich aber als schwierig oder langwierig erweisen. Wir diskutieren daher heute den Modalsplit als Indikator zur Erfolgsmessung der Verkehrswende.

Redner: Wolfgang Köhler-Naumann, VCD

Eine Anmeldung ist erforderlich unter lisa.tschink@bund-bremen.net. Die Einwahldaten werden anschließend mitgeteilt.

+ Di 16.03.2021, BUND und VCD, Online, 19.30 - 20:30 Uhr: "Wohnzimmergespräch - Der Modalsplit als ein Indikator für Fortschritte in der Umsetzung der Verkehrswende" +

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie eine Verkehrswende gelingen kann. Eine Messung der einzelnen Erfolgsindikatoren kann sich aber als schwierig oder langwierig erweisen. Wir diskutieren daher heute den Modalsplit als Indikator zur Erfolgsmessung der Verkehrswende.

Redner: Wolfgang Köhler-Naumann, VCD

Eine Anmeldung ist erforderlich unter lisa.tschink@bund-bremen.net. Die Einwahldaten werden anschließend mitgeteilt.

Weitere Infos

FEE-OWL/2021-03-16 (last edited 2021-03-20 12:55:30 by KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der Creative Commons SA 4.0 DE Lizenz