+ Sa 03.02.2018, Rheda-Wiedenbrück, A2 Forum, 10:30 - 13:30 Uhr: Außenwanddämmung in der Praxis +

Fortbildung für Architekten, Ingenieure, Energieberater, Bau- und Immobilienfachleute

Seit mehr als fünf Jahren wird in den Medien und der breiten Öffentlichkeit intensiv, emotional und überwiegend ablehnend über Außenwanddämmungen berichtet. Die Diskussion ist schon so alt wie die Außenwanddämmung selbst. Viele Einzelaspekte dieser Diskussion wurden in Fachkreisen schon vor 25 Jahren abschließend erforscht und ausdiskutiert. Andere Aspekte werden inzwischen jedoch neu bewertet. Die Vor- und Nachteile von Außen-, Innen- und Kerndämmungen sowie von Kombinationen dieser Techniken werden dargestellt und diskutiert.

Referentin: Dipl.-Ing. Gudrun Heitmann heitmann Gebäude + Energie, Detmold

Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung

Kosten:

20 Euro (inklusive Skript, Imbiss sowie Teilnahmebescheinigung der AKNW oder der IK-Bau NRW).

Anmeldung erforderlich bei der Koordinierungsstelle Energie und Klima des Kreises, Tel. 05241 - 85 2702, E-Mail: Luise.Fleiter@gt-net.de

Anmeldeformular

+ Sa 03.02.2018, Rheda-Wiedenbrück, A2 Forum, 14.00 - 15.00 Uhr: Photovoltaik - Stromspeicher - Elektromobilität +

Für Photovoltaikanlagen gilt:

Eigenverbrauch steigern. Dazu werden bereits heute existierende Lösungsansätze mit Batteriespeichern und der Elektromobilität vorgestellt. Ebenfalls Thema sind die aktuellen Kosten, vorhandene Förderprogramme und die Klimabilanz des Elektroautos.

Referent: Oliver Geissler, EnergieAgentur.NRW, Düsseldorf

+ Sa 03.02.2018, Rheda-Wiedenbrück, A2 Forum, 15.15 - 16.15 Uhr: Schimmel in der Wohnung – Ursachen und Sanierung +

Ungedämmte Bausubstanz und unüberlegtes Nutzerverhalten führen oft zu Schimmelpilz in Wohnungen. Welche baulichen Maßnahmen oder Verhaltensänderungen helfen, wird in diesem Vortrag erläutert.

Referentin: Gudrun Heitmann, heitmann Gebäude + Energie, Detmold

FEE-OWL/2018-02-03 (zuletzt geändert am 2018-01-04 13:59:10 durch KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.