+ So 24.06.2018, Rheda-Wiedenbrück, Flora-Westfalica-Park, 17 Uhr: Aktion gegen Braunkohle +

Wir wollen damit ein Zeichen gegen weitere Braunkohleverstromung, den größten CO2 Emittenten und Klimakiller Europas setzen.

Kohleausstieg jetzt! Deine Zukunft - deine Initiative!

Versammlung mit Kunst-Act

24. Juni 2018, ab 17:30 Uhr Flora Westfalica, am Seilzirkus

Das Endspiel um die Kohle beginnt: Eine von der Bundesregierung eingesetzte Kommission verhandelt über den Ausstieg aus der Kohle in Deutschland. Das ist die Chance Deutschlands Klimakiller Nummer 1 endlich abzuschalten!

Wir fordern:

Die Bundesregierung muss dafür sorgen, dass die Klimaziele erreicht werden. Sie muss ein Sofortprogramm vorlegen, das die Einhaltung des 2020-Klimaschutzziels ermöglicht. Dafür müssen die CO2-Emissionen der Kohlekraftwerke um rund 100 Mio. Tonnen sinken. einen gesetzlichen Ausstiegs-Fahrplan für Kohlekraftwerke und Tagebaue, mit dem die nationalen Klimaziele und das Pariser Klima-Abkommen eingehalten werden. den sofortigen Stopp aller Pläne für neue Kohlekraftwerke, Tagebaue und erweiterungen. zielgerichtete Unterstützung der betroffenen Kohle-Regionen und Beschäftigten statt einen vergoldeten Ausstieg für die Kohlekonzerne.

Um die schlimmsten Folgen der Klimakrise noch abzuwenden, bleiben uns nur noch wenige Jahre. Komm auch Du zur Aktion am 24. Juni!

Eine Veranstaltung der Klimaschutzinitiative Rheda-Wiedenbrück, im Rahmen eines Bildungsprojektes - Umweltschutz und Politik.

Impressum: Hrsg. Klimaschutzinitiative Rheda-Wiedenbrück, Röckinghausenerstr. 11 33378 Rheda-Wiedenbrück

+ So 24.06.2018, Bundesweit - Aktion Stop Kohle +

z.B.: Grüne demonstrieren gemeinsam mit dem Bündnis "Stop Kohle" in Berlin vor dem Bundeskanzlerinenamt 12 Uhr

+ So 24.06.2018, Augustdorf, Haustenbecker Straße, 14:00 - 17:00 Uhr: Wilde Sennebäche - Wanderung im Furlbachtal +

Sonntag, 24. Juni, 14:00 – ca. 17:00 Uhr: Wilde Sennebäche - Wanderung im Furlbachtal mit Roland Sossinka und Adalbert Niemeyer-Lüllwitz. Treffpunkt: Parkplatz Schlingsbruch an der Haustenbecker Straße in Augustdorf (in Höhe Birkenweg). Im Naturschutzgebiet Furlbachtal am Rand des Truppenübungsplatzes Senne erleben wir eine beeindruckende Naturkulisse mit urwaldartigem Charakter. Anmeldung: adalbert.niemeyer-luellwitz@bund.net

+ So 24.06.2018, Bad Salzuflen, Umweltzentrum, Heerser Mühle 1-3, 10 - 17 Uhr: Umwelttag +

https://www.heerser-muehle.de/veranstaltungen/umwelttag/

FEE-OWL/2018-06-24 (zuletzt geändert am 2018-06-22 19:35:44 durch KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.