+ Mi 16.01.2019, Gütersloh, Alte Weberei, Webereistr., 19:30 - 21:00 Uhr: Treffen der Bürgerinitiative AG Verkehrswende +

Protokoll

Bericht AK Mobilität

1. Thema: Hybrid-Bus

2. Vorstellung: Verkehrsmodell Groningen für Gütersloh

Vorbereitung AGFR

Schutzstreifen mehr Gefahr als Nutzen bringt. Kurt machte den Vorschlag, wenn einen Schutzstreifen, dann mit 4 m Breite und Begrenzung mit Barrieren/Steinen.

Feinstaubsensor

Bericht vom Samstag den 12.01 Treffen in der Bücherei GT:

Ankündigung: Mittwoch den 23.01.2019 wird das Thema auch in der AG Energiewende besprochen.

Aufnahme der Stadt Gütersloh in die AGFS

Aufnahme der Stadt GT in die Liste der Fahrradfreundlichen Städte. Die Befahrung der Stadt mt Teilnehmenden aus dem Verkehrsministerium hat ohne Beteiligung der AG Verkehrswende stattgefunden! * Kurt war der Meinung, eine Mängelliste Radverkehr GT aufzusetzen und diese an geeigneter Stelle in das Bewerbungsverfahren einzufügen. Dazu werden Berichte unserer fünf Jahre Arbeit mit Fotos erstellt.

Mangelhafte Werbung für das Stadtradeln

Felix schreibt einen Entwurf zu einem Bürgerantrag mit dem Thema: Werbung für das Stadtradeln * Felix hätte gerne, dass von Jahr zu Jahr die Verbesserungen zu dem Thema dokumentiert/diskutiert werden

Zusätzliches Verkehrsaufkommen durch die Nutzung des Flughafen GT

Hans-Ulrich möchte eine Ideensammlung zu diesem Thema aufstellen und diese in der Gruppe bewerten.

FEE-OWL/2019-01-16 (zuletzt geändert am 2019-01-20 14:04:59 durch IngoldKlee)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.