Zukunft planen – Energiemanagement bei Gewerbeansiedlungen 17.00 Uhr Kantine der Stadtwerke Bielefeld

/!\ Anmeldung bis 7.9.12 unter http://www.comma-bielefeld.de/regiscon/index.php?id=2/ /!\

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir alle können es täglich in den Medien verfolgen: Die Diskussion über die Energieversorgung der Zukunft wird bereits geführt. Energieressourcen werden zu knappen Gütern und somit immer teurer. Im Gewerbe- und Industriebereich wurde der Energieverbrauch lange als vernachlässigbar betrachtet. Aufgrund der gestiegenen Energiepreise wird sich ein Unternehmen zukünftig mit der Frage beschäftigen müssen, mit welchen Möglichkeiten es an seinem Standort Energie gewinnen und diese als Selbstversorger nutzen kann.

Das Projektteam des EU-Projektes "Cradle to Cradle Business Innovation & Improvement Zones (C2CBIZZ)", an dem die Stadt Bielefeld teilnimmt, möchte Sie herzlich zur Veranstaltung

„Zukunft planen - Energiemanagement bei Gewerbeansiedlungen“

am Mittwoch, 12. September 2012, 17.00 Uhr

in der Kantine der Stadtwerke Bielefeld, Schildescher Straße 16, 33611 Bielefeld

einladen. In dieser Veranstaltung werden neue Wege für die Energieversorgung von Unternehmen aufgezeigt. Beginnen wird Dr. Jeannot Schroeder, Generaldirektor CSD - PROGroup Luxemburg, der auch im EU-Projekt C2C-BIZZ mitarbeitet. Er wird ein Bürogebäude in Luxemburg vorstellen, das durch erneuerbare Energien genug Strom erzeugt, um autonom zu funktionieren. Anschließend berichtet Herr Christian Kracht von den Stadtwerken Bielefeld über die Nutzung von Kraft-Wärme- Kopplung (KWK) und regenerativen Energien in Gewerbebetrieben, sowie über interessante Angebote der Stadtwerke Bielefeld. Last but not least wird Herr Manfred Rauschen, Geschäftsführer des Öko-Zentrum NRW GmbH Möglichkeiten der Energie- und Ressourceneffizienz und deren Auswirkungen auf eine nachhaltige Gewerbeparkentwicklung aufzeigen.

Im Anschluss an die Vorträge werden wir mit den Referenten zusammen in einer Podiumsdiskussion das Thema eingehend beleuchten.

Moderiert wird die Veranstaltung vom Architekten Klaus Beck.

Freuen Sie sich auf eine informative und kostenfreie Veranstaltung

Wenn die Heide blüht - Eselsfarm am Windrad in Niehorst 18 Uhr

Exkursion

Die Exkursion zu den Heideflächen in Niehorst zeigt uns eine ursprüngliche, heimatliche Pflanzenart im Kreis Gütersloh. Anhand der Blüte werden die historischen Veränderungen der Nutzung der Landschaft im Kreis Gütersloh dargestellt. Flächenverbrauch im Kreis und die Konsequenzen für unsere Heimat werden aufgezeigt. Am Rand soll auch die mögliche Nachnutzung des Flughafengeländes Gütersloh für den Naturschutz thematisiert werden, weil dort besondere Bedingungen für die Heidepflanze existieren.

Leitung: Bernhard Walter

Treffpunkt: Eselsfarm am Windrad in Niehorst, Termin: Mi 12.09.12, 18:00 5,- (3,-) EUR

Anmeldung bitte bei der VHS Ravensberg, Tel: 05201/81090

Klimawoche Bielefeld

http://www.klimawoche-bielefeld.de/

FEE-OWL/2012-09-12 (last edited 2013-11-02 22:04:53 by localhost)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.