+ Hermann Ott Vortrag: Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität - Wege zu nachhaltigem Wirtschaften, Borgholzhausen Rathaus 19:30 Uhr +

Der 17. Deutsche Bundestag hat im Juni 2013 den Bericht der Enquete-Kommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität - Wege zu nachhaltigem Wirtschaften und gesellschaftlichem Fortschritt in der Sozialen Marktwirtschaft" diskutiert und angenommen. Unser Referent war von 2009-2013 Mitglied des Bundestages für die Grünen und auch Obmann und Projektgruppenleiter in dieser Enquete.

Die Grundfrage zum Wohlstandverständnis lautet: Wie können gesellschaftlicher Wohlstand, individuelles Glück und der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen in einer Gesellschaft angemessen definiert und abgebildet werden? Der Fokus auf das Wachstum des Bruttoinlandsproduktes (BIP) reicht nach fast allgemeiner Ansicht nicht mehr aus. Welche Ansätze gibt es, Wohlstand bzw. Wohlfahrt zu definieren? Kann es eine Wirtschaft ohne ständiges Wachstum geben? Und wie misst man überhaupt das Glück? Hermann Ott ist im Moment als Senior Advisor für Globale Nachhaltigkeits- und Wohlfahrtsstrategien im Wuppertal Institut angestellt.

Voranmeldungen bitte unter Telefon 05201.81090 bei der VHS Ravensberg

FEE-OWL/2014-11-05 (last edited 2014-10-26 23:07:26 by KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.