+ Tag der offenen Tür – Passivhaus-Besichtigung, Gütersloh, 15-17 Uhr +

Wohnen im Passivhaus: ein Erfahrungsbericht.

Architektin Gabriele Diekötter gibt Hinweise zu Planung und Bau.

Einmal im Jahr öffnen sich die Türen bei ausgewählten Passivhäusern weltweit. Dieses Mal wollen wir ein Mehrfamilien-Passivhaus in Gütersloh besichtigen. Ein Passivhaus bietet bei minimalen Heizkosten einen maximalen Wohnkomfort für alle Generationen, Passivhäuser sind spürbar behaglich und sparen fast den ganzen Heizenergieverbrauch ein. Das Passivhauskonzept kann man heute bei jedem Neubau und auch in der Altbaumodernisierung einsetzen. Sie erfahren, wie ein Passivhaus funktioniert und was beim Bauen beachtet werden muss. Die Architektin, die das Haus geplant hat, und die Baugemeinschaft geben Ihnen gerne Auskunft. Aus Umweltgründen werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Anmeldung bei VHS Ravensberg erforderlich: Tel. 05201.81090

FEE-OWL/2014-11-09 (last edited 2014-10-06 11:54:11 by KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.