+ Von der Energiewende zur Geldwende, Borgholzhausen, 19:30 Uhr +

In Zusammenarbeit mit der Stadt Borgholzhausen

"Geld gleicht dem Seewasser. Je mehr davon getrunken wird, desto durstiger wird man." (Arthur Schopenhauer). Welche Verantwortung trägt die Gesellschaft für die Wirtschaft? Wie kommt Geld in die Welt? Wie wird es zu einem sozialen Gestaltungsmittel? Kann Regionalgeld zur regionalen Entwicklung beitragen? Können wir aus den Geschäftsmodellen von Energiegenossenschaften Lehren für ein anderes Wirtschaften ziehen? Der Referent ist seit 2011 Vorstand der GLS Treuhand e.V., eine gemeinnützige Einrichtung an der Seite der "Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken eG" (GLS Bank) in Bochum. Lukas Beckmann ist Gründungsmitglied der Grünen, von 1979 bis 1984 ihr erster Bundesgeschäftsführer, Gründungsmitglied von Mehr Demokratie, Initiator und Gründungsgeschäftsführer der Heinrich-Böll-Stiftung, von 1991 bis 2010 Fraktionsgeschäftsführer der Grünen Bundestagsfraktion in Bonn und Berlin. Die VHS bietet nach dem Vortrag interessierten Menschen die Möglichkeit, sich auszutauschen und weiter in Kontakt zu bleiben, um so gemeinsam für einen Wandel in der Finanzwelt zu arbeiten.

06.05.2015,

Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr

Lukas Beckmann

Rathaus, Schulstr. 5 33829 Borgholzhausen

Preis 8,00 €, ermäßigt 6,00 €

Anmeldung bei der VHS Ravensberg 05201.81090

FEE-OWL/2015-05-06 (last edited 2015-04-05 10:50:41 by KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.