+ Mi 17.05.2017, Gütersloh, Alte Weberei, Webereistr., 19:30 - 21:00 Uhr: Treffen der Bürgerinitiative AG Verkehrswende +

9 TeilnehmerInnen

* Themen:

Für kommende Termine

-> Die Vorbereitung sollte inhaltlich und auf Gesprächsführungsebene verbessert werden

-> Tagesordnung vorab allen TeilnehmerInnen zusenden

ToDos

FEE: Radfahren auf der Fahrbahn ist sicher

Liste nach Unfällen priorisierter Straßen an Hr. Habig senden (Meinolf (./) und Kurt)

Verwaltung (Frau Pulsfort) soll Termine vorschlagen für: Terminvorschläge kommen alternativ auch von der FEE

-> neue Unfälle auf der Kahlertstraße 2016 (Einzelfallbetrachtung mit Polizei, Skizzen!)

-> reguläres Treffen mit Verwaltung (insgesamt weitere 3 Termine für 2017)

-> detaillierte, bemaßte Pläne zu den Radwegüberlegungen Berliner Straße (Felix (./) Antwort: "Der Verwaltungsvorstand wird in seiner nächsten Sitzung dazu beschliessen")

Anmeldung

-> Gut: die Stadt hat das Radfahren auf der Fahrbahn vertreten. Mit Quiz, Schildern usw.

-> Kurt sammelt MitfahrerInnen

-> Kurt: Presse, Unterstützung

-> Von der Hofbrede kommend bleibt lt. Vorlage eine linksseitige Benutzungspflicht bestehen.

-> eine rechte Benutzungspflicht soll aufgehoben werden. Vermuteter Grund: die linksseitige Freigabe darf dann bestehen bleiben.

-> eine Stellungnahme wird von MK entworfen

-> Stand Nahmobilitätskonzept: ByPAD ist noch nicht angestoßen

-> Treffen mit Herrn Schöneweiß wegen Ampelschaltungen vereinbaren (FK)

FEE-OWL/2017-05-17 (last edited 2017-06-24 04:57:54 by FelixKupferschmidt)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.