+ Mi 12.06.2019, Münster, Umwelthaus, Zumsandestr. 15, 17:00 – 19 Uhr: Energiewende in Afrika +

Referenten: Thomas Siepelmeyer und Thomas Ricke

Durch den Einsatz regenerativer Energien, vor allem im Strombereich, können viele Länder und Menschen in Afrika ihre Abhängigkeit von Erdöl und Atomenergie überwinden und ihre Lebensverhältnisse verbessern. Zwei unterschiedliche Konzepte - für eine städtische Region mit Stromnetzaschluss, (Südafrika/Region Kapstadt) und für eine ländlichen Region ohne Netzanschluss (nördliches Ghana) - werden von den Referenten vorgestellt. In der anschließenden Diskussion geht es u.a. um die Frage, welchen Nutzen diese Energiewende- Konzepte für die einheimische Bevölkerung haben und welche Relevanz diese für uns hier besitzen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung erforderlich: Peter Deininger, Tel.: 0251-136027 oder per E-Mail deininger@nuetec.de

FEE-OWL/2019-06-12 (last edited 2019-05-26 10:55:17 by KlausDefacht)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.