+ Mi 19.06.2019, Gütersloh, Alte Weberei, Webereistr., 19:30 - 21:00 Uhr: Treffen der Bürgerinitiative AG Verkehrswende +

Protokoll

+ Mi 19.06.2019, Münster, Paul - Gerhardt - Haus, Friedrichstr. 10, Gemeinderaum (1.OG) - Zugang über den Parkplatz/Hintereingang 17:00 – 19 Uhr: Energiewende selber machen: Guerilla PV - Steckersolargeräte +

Sonne für alle – mit einem Steckersolargerät eigenen Strom erzeugen

Referenten: Rüdiger Brechler + münsterNETZ GmbH (angefragt)

Mit Minisolaranlagen können sich auch Mieter aktiv an der Energiewende beteiligen. Seit der Änderung der DIN VDE 0-100-551 in 2018 ist es auch in Deutschland erlaubt, Strom erzeugende Geräte an Endstromkreisen in Haushalten anzuschließen. Jetzt wird auch die Anmeldung solcher Anlagen beim örtlichen Stromnetzbetreiber erleichtert. Gleichzeitig wächst das Angebot erhältlicher Komplettpakete aus dem Internet.

Doch was bringen solche Mini-Solaranlagen überhaupt? Worauf muss ich achten? Stecker rein – und los? Wer muss vielleicht trotzdem gefragt oder informiert werden? Der Referent berichtet anhand praktischer Beispiele aus Hamm, wie man Mini-PV- Projekte umsetzen kann, was man dabei beachten sollte und wie insbesondere eine Kooperation mit dem örtlichen Netzbetreiber aussehen könnte.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung erforderlich: Peter Deininger, Tel.: 0251-136027 oder per E-Mail deininger@nuetec.de

FEE-OWL/2019-06-19 (last edited 2019-06-21 09:57:49 by KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.