+ Mi 30.10.2019, Alt-Arnsberg, Sauerland-Theater, Feauxweg 9, 19 Uhr: Mittendrin ... vom Klimawandel in die Klimakatastrophe +

Vortragender: Meeresbiologe Dr. Udo Engelhardt

Was kommt auf uns zu?

Hintergründe und Fakten zum Klimawandel

Dr. Udo Engelhardt erklärt klar und verständlich die komplexen Zusammenhänge. Sein Vortrag zeigt wissenschaftlich fundiert: Der Klima-Notstand ist da!

Das Abgleiten vom Klimawandel in die Katastrophe ist nur durch konsequentes Handeln noch abzufangen.

Dr. Engelhardt ist Meeresbiologe aus Soest. Schon seine Doktorarbeit untersuchte die Folgen des Klimawandels an den Riffen der Seychellen. Heute beschäftigt er sich mit Auswirkungen der Erderwärmung weltweit.

Veranstalter: MK Windkraft · gemeinsam mit: bbz Arnsberg, Fridays for Future Arnsberg-Neheim, Stadtwerke Arnsberg, Volksbank Sauerland, Waldbauernverband HSK

+ Mi 30.10.2019, Köln-Dellbrück, LESKANPARK, Waltherstr. 49-51, Halle 64 (via Tor 3), 19 Uhr: KUNST, DEMOKRATIE UND VERKEHRSWENDE +

EXKLUSIVE FüHRUNG DURCH DIE GROßE BAUMGäRTEL-AUSSTELLUNG. KOMMT ALLE!

GERMAN URBAN POP ART: Auf einer Fläche von 2.500 Quadratmetern zeigt der Kölner Künstler und als „Bananensprayer“ berühmte Thomas Baumgärtel in Köln-Dellbrück in einer gigantischen stillgelegten Fabrikhalle Schlüsselwerke in seiner bisher größten Show. Mit seiner Kunst setzt sich Thomas Baumgärtel immer wieder mit Themen auseinander, für die auch wir brennen: nachhaltige Mobilität und Verkehrswende, mehr Beteiligung und direkte Demokratie. Klar, dass Thomas Baumgärtel die VOLKSINITIATIVE AUFBRUCH FAHRRAD mit einem Video-Testimonial [1] unterstützt hat! Nun lädt Thomas Baumgärtel uns zu einer exklusiven Führung ein, in der wir über Kunst, Demokratie und Verkehrswende sprechen. Die Führung findet statt am Mittwoch, 30. Oktober, 19h im LESKANPARK, Waltherstr. 49-51 in 51069 Köln-Dellbrück, Halle 64 (via Tor 3).

Wir freuen uns sehr über diese Einladung und darüber, dass Thomas der Verkehrswende einen eigenen Abend widmet. Wir laden Euch alle ein, gemeinsam mit uns die Ausstellung zu besuchen, einen schönen Abend zu verbringen und die Mobilität der Zukunft und Aufbruch Fahrrad zu feiern. Wir würden uns sehr freuen, möglichst viele von Euch wiederzusehen! Gemeinsam können wir nicht nur die Verkehrswende schaffen! Gemeinsam können wir auch neue Ideen und Aktionen entwickeln. Wir freuen uns auf interessante Gespräche und einen kreativen Austausch mit Euch!

MIT SZENISCHER LESUNG:

Ein Element und Highlight der Führung ist eine szenische Lesung von Mehr Demokratie e.V., der größten Nichtregierungsorganisation für direkte Demokratie weltweit. Mehr Demokratie e.V. hat auch RADKOMM e.V. beraten bei der Organisation von Aufbruch Fahrrad. „Ohne Demokratie ist alles Banane... Nehmen Sie die Klimapolitik selbst in die Hand!“, ist der Titel der Lesung. Nicola Quarz und Ralf-Uwe Beck von Mehr Demokratie zeigen vor der Kunst von Thomas Baumgärtel auf, wie Demokratie von unten gedacht werden kann.

Natürlich fahren wir mit dem Fahrrad zur Ausstellung ;-)

DIE VERANSTALTUNG WIRD VON DER STIFTUNG UMWELT UND ENTWICKLUNG UND DER STADT KöLN UNTERSTüTZT.

Euer RADKOMM-Team

Mehr zur Ausstellung:

Bekannt wurde der Künstler durch seine Grafitti-Art im öffentlichen Raum: Er markierte an über 4000 Eingangstüren von Museen, Galerien u.a. Kunstorten seine „Banane“ und schuf damit ein inoffizielles Logo der Kunstszene. Die Ausstellung ist nur für geladene Gäste zugänglich und läuft noch bis zum 2. November.

Mehr: https://www.bananensprayer.de/

Mehr zu Mehr Demokratie e.V.:

Mehr Demokratie e.V. ist die größte Nichtregierungsorganisation für direkte Demokratie weltweit. Sie agiert überparteilich und gemeinnützig und bereitet u.a. Kampagnen, wissenschaftliche Auswertungen und Gesetzentwürfe zu Demokratiethemen auf. Ralf-Uwe Beck ist im Bundesvorstand und Nicola Quarz im Vorstand des Landes Nordrhein-Westfalen.

Merhr: https://www.mehr-demokratie.de/

FEE-OWL/2019-10-30 (last edited 2019-10-22 10:58:28 by KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.