+ Mi 20.11.2019, Gütersloh, Alte Weberei, Webereistr., 19:00 - 19:30 Uhr: Treffen der Gemeinschaft gegen den Ausbau der B61 +

+ Mi 20.11.2019, Gütersloh, Alte Weberei, Webereistr., 19:30 - 21:00 Uhr: Treffen der Bürgerinitiative AG Verkehrswende +

+ Mi 20.11.2019, Düsseldorf, Landtag, 12 Uhr: Aufbruch Fahrrad vor dem Landtag +

Der Verkehrsausschuss tagt am Mittwoch, 20.11.2019 um 13.30h. UM 12H TREFFEN WIR UNS VOR DEM LANDTAG. Wir laden alle Unterstützer*innen von Aufbruch Fahrrad, die das einrichten können, herzlich ein, dabei zu sein! Bringt Eure Aufbruch Fahrrad-Fahnen mit, zieht Eure T-Shirts an - auf dass die Vertreter*innen des Verkehrsausschusses auf die richtige Entscheidung eingestimmt werden. Wir freuen uns über alle, die dazu kommen.

Nach der erfolgreichen Anhörung der Aufbruch Fahrrad-Vertrauenspersonen Dr. Ute Symanski (RADKOMM e.V.) und Thomas Semmelmann (ADFC NRW e.V.) vor den Mitgliedern des NRW-Verkehrsausschuss am 02. Oktober wird der Verkehrsausschuss nun zu Aufbruch Fahrrad entscheiden. Noch während der Anhörung hatten sich die Fraktion der GRÜNEN und der SPD für ein Radverkehrsgesetz für NRW ausgesprochen.

Wir hoffen, dass der Verkehrsausschuss am Mittwoch genau das dem Landtagsplenum empfehlen wird: Ein Radverkehrsgesetz für NRW auszuarbeiten, in dem die neun Forderungen von Aufbruch Fahrrad abgebildet sind. Damit es gelingt, bis 2025 den Anteil des Radverkehrs in NRW auf 25% zu steigern.

Let there be Aufbruch am Mittwoch!

Euer RADKOMM-Team

FEE-OWL/2019-11-20 (last edited 2019-11-24 09:03:58 by HansUlrichBirke)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.