+ Mi 15.01.2020, Gütersloh, Alte Weberei, Webereistr., 19:30 - 21:00 Uhr: Treffen der Bürgerinitiative AG Verkehrswende +

https://www.fee-owl.de/images/07ESG-NachhaltigeMobilitaet.JPG_250.png

https://www.fee-owl.de/images/08ESG-NachhaltigeMobilitaet.JPG_250.png

https://www.fee-owl.de/images/09ESG-NachhaltigeMobilitaet.JPG_250.png

https://www.fee-owl.de/images/10ESG-NachhaltigeMobilitaet.JPG_250.png

In hoher Auflösung zum Download:

+ Mi 15.01.2020, Rietberg, Sonnenhaus im Klimapark, 19:00 Uhr - 21:00: Mythen und Fakten der Gebäudemodernisierung +

Aus Headlines und Fernsehnachrichten weiß jeder, dass Wärmedämmung brennt, gedämmte Häuser leichter schimmeln und veralgen und zudem das Dämmen von Häusern einen riesen Sondermüllberg produziert und unterm Strich auch noch unwirtschaftlich ist. Was ist dran an den Aussagen, die im Internet und in den Köpfen herumschwirren?

Dipl.-Ing. (FH) Helge Pfingst, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW untersucht in seinem Vortrag die häufigsten Mythen über Wärmedämmung und stellt klar, was Fakten sind und was nicht. Außerdem geht er darauf ein, was man beim Dämmen von Gebäuden beachten muss und welche Dämmmaterialien wofür geeignet sind.

Der Vortrag findet mit mind. 3 Anmeldungen statt.

Referent: Helge Pfingst, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW in Rietberg

Veranstalter: Volkshochschule Reckenberg-Ems in Kooperation mti der Energieberatungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Rietberg

Anmeldung bei der Volkshochschule Reckenberg-Ems unter 05242 - 9030 115

Kosten: Keine Gebühr

FEE-OWL/2020-01-15 (last edited 2020-01-15 12:23:58 by KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.