+ Mo 26.10.2020, Gütersloh, Forum Stadthalle, 17 - 19 Uhr: AGFR +

Themenvorschläge:

1. Die Unfallursachen an den Unfallhäufungsstellen beseitigen, sichere Radwegführungen. (Dazu sollten wir uns die jeweiligen Stellen vorher selbst ansehen)

2. Verkehrssichere und bessere Radwegführungen, eventuell Benutzungspflicht aufheben, z. B. einseitiger und zu schmaler Radweg Neuenkirchener Str., Umlaufsperre an der Dalke/Bahnübergang TWE ist für Fahrräder mit Anhänger nicht passierbar.

3. Nicht nur verkehrssichere, sondern auch rechtssichere Radwege. (z. B. Bericht zur Bielefelder Str. in Steinhagen, 2 Fahrradunfälle Osnabrücker Landstr./REWE, Stummelradwege, rechtssichere Beschilderungen usw.)

4. Verwirrung durch Fahrradsymbole auf der Fahrbahn und gleichzeitig auf dem Gehweg.

Beschränkung auf Punkte 5 - 7

5. Sichtdreiecke. Z. B. Forellenweg/Avenwedder Str., Fuchsweg/Avenwedder Str., Isselhorster Str./Hansmertenweg/Albertus-Magnus-Str., mehrere Einmündungen an der Nordhorner Str., Spexarder Postweg/Neuenkirchener Str.

6. Bericht: Stand der Umsetzung der Maßnahmen lt. Masterplan klimafreundliche Mobilität Download

7. Gestaltung der Rad- und Fußverkehrsführung Pavenstädter Weg, B61, Hans-Baumann-Str. nach der Ablehnung des Verwaltungsvorschlags in der PA-Sitzung vom 1.10.2020. Vorlage einer Lösung durch die Fachverbände.

Beschaffung des Transparentes:

Transparent zur Fahrbahn-Flächen-Verteilung

+ Mo 26.10.2020, Gütersloh, Stadthalle, 17 - 19 Uhr: Klimabeirat +

FEE-OWL/2020-10-26 (last edited 2020-10-11 18:50:54 by FelixKupferschmidt)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.