+ Mo 15.02.2021, Detmold?, Online?, 10:00 Uhr: Regionalrat +

Weitere Infos ...

https://www.regionalrat-detmold.nrw.de/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZVMN1ut504o9bk_55j29WBE

https://www.regionalrat-detmold.nrw.de/gremien/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZdsETOzyZu0vISR3FNvmJQs

+ Mo 15.02.2021, Online, DBUdigital, 16:00 - 17:30 Uhr: Nachhaltig in die Zukunft – Wege aus der Klimakrise +

Die Klimaerwärmung schreitet auch hierzulande voran: Die mittleren Temperaturen in Deutschland sind seit dem späten 19. Jahrhundert im Mittel bereits um 2,0 Grad Celsius gestiegen. Auf Grund der Corona-Pandemie konnte Deutschland zwar sein Klimaziel für 2020 erreichen. Doch macht die Klimakrise keine Corona-Pause. Konsequentes Engagement für den Klimaschutz duldet daher keinen Aufschub. Wie schaffen wir es, die Treibhausgas-Emissionen im erforderlichen Maße zu senken? Welche Wirkung kann der Preis für den Ausstoß von Kohlendioxid entfalten? Welche weiteren Strategien und Maßnahmen sind jetzt notwendig?

Diskussion mit

Impulsvortrag von DBU-Stipendiatin Franziska Riedel

Weitere Infos

Anmeldung

+ Mo 15.02.2021, Online, Grüne, 19:30 - 21:00 Uhr: Erleben wir durch die Krise einen überfälligen Digitalisierungsschub? +

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung im privaten und beruflichen Alltag massiv vorangetrieben und stellt ganze Branchen vor neue Herausforderungen – so auch die Industrie. Digitale Lösungen bieten Unternehmen gleichzeitig aber auch die Chance, besser durch die Krise zu kommen und digitale Innovationen in den Arbeits- und Prozessabläufen voranzutreiben.

Die Krise birgt dabei die Chance mit einer großen Kraftanstrengung Versäumnisse der großen Koalition in kurzer Zeit nachzuholen und die digitale Transformation sozial und nachhaltig zu gestalten. Langfristig können massive Investitionen in die Digitalisierung der Wirtschaft zudem für mehr Souveränität, Krisenfestigkeit und ein verlässliches digitales Standbein unserer Industrie sorgen. Die Digitalisierung als Nachhaltigkeitsmotor auszugestalten ist eine Chance für Deutschland und Europa, im digitalen Wettbewerb wieder aufzuschließen und Vorsprünge zu erarbeiten, denn hier werden enorme Potentiale bisher liegen gelassen – und zwar weltweit.

Welche politischen Rahmenbedingungen braucht es daher, um Innovationen und neue Technologien für Wirtschaft und Industrie zu stärken und die digitale und ökologische Transformation voranzubringen? Wie können wir die vielfältigen Chancen des digitalen Wandels nutzbar machen und ihn gleichzeitig zum Wohl von Wirtschaft und Gesellschaft gestalten? Wie sehen faire Rahmenbedingungen für Wettbewerb und innovationsfreundliche Märkte aus, ohne dass Arbeits- und Sozialstandards unterlaufen werden? Und was braucht es, damit Deutschland international nicht den Anschluss verliert?

Anmeldung: https://zoom.us/meeting/register/tJYqfuGprDwqHtH1fxxkNGZajQgdZ_LM8C4D

FEE-OWL/2021-02-15 (last edited 2021-02-12 10:32:16 by KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.