+ Mo 22.03.2021, Online, Heinrich Böll Stiftung, 19:00 - 21:00 Uhr: Let’s talk about... Postwachstum +

Ein Vortrag von Andrea Vetter mit anschließender Kleingruppendiskussion.

„Degrowth oder Postwachstum ist ein dynamisches Forschungsfeld und Bezugspunkt vielfältiger sozial-ökologischer Bewegungen. Postwachstum ist nicht nur eine grundlegende Kritik an der Hegemonie des Wirtschaftswachstums, sondern auch eine Vision für eine andere Gesellschaft, die angesichts von Klimawandel und globaler Ungleichheit Pfade für grundlegende Gesellschaftsveränderungen skizziert.“ (Abstract zum Buch Schmelzer & Vetter, 2019, Degrowth/Postwachstum zur Einführung)

Zum Start der Veranstaltungsreihe „Let’s talk about...“ gibt uns Andrea Vetter – Ko-Autorin des Überblickswerks „Degrowth/Postwachstum zur Einführung“ (2019) – einen ersten Ein- und Überblick über die internationale Postwachstumsdebatte. Hierfür rekonstruiert sie die zentralen Formen der Wachstumskritik und geht auf die wichtigsten Vorschläge, Konzepte und Praktiken des Postwachstumsdiskurses ein, die sie zugleich politisch-strategisch einordnet und auf die kommunale Ebene bezieht. Im Anschluss an den Vortrag haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen an Andrea Vetter zu stellen und in Kleingruppen zu diskutieren.

Andrea Vetter ist Wandelforscherin und Journalistin mit den Schwerpunktthemen Postwachstum, Care und Konvivialität. Derzeit vertritt sie die Professur für Transformationsdesign an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Zudem ist sie Mitarbeiterin des Konzeptwerk Neue Ökonomie, Redakteurin der Zeitschrift „Oya – enkeltauglich leben“ und Mitgestalterin des Haus des Wandels.

Eine Kooperation mit Degraux! versteht sich als ein offenes Netzwerk aus Engagierten und Aktiven, die sich mit dem Thema Postwachstum beschäftigen. Uns verbindet das Interesse, die vielfältigen Krisendynamiken der Wachstumsgesellschaft zu verstehen und Denk- und Veränderungsprozesse hin zu mehr Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und Solidarität anzustoßen. Wir möchten mit unterschiedlichen Stimmen in einen offenen, produktiven und ko-kreativen Austausch treten und konkrete Handlungsalterativen auf lokaler Ebene praktisch werden lassen.

Weitere Infos und Anmeldung

Flyer

FEE-OWL/2021-03-22 (last edited 2021-03-12 10:46:04 by AnnikaBorek)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.