+ So 09.05.2021, Bielefeld, BUND, Bielefeld-Quelle, Breedenstraße / Ecke Steinbreede, 13 - 17 Uhr: Bielefelder Wald im Klima- und Dürrestress +

Eine Frühlingswanderung durch den Teutoburger Wald

Klimawandel und extreme Trockenheit haben in den letzten drei Dürrejahren den Waldbäumen zugesetzt. Wie ist 2021 der Zustand des Waldes? Konnte sich der Wald erholen? Oder setzt sich das Baumsterben 2021 fort?

Sind bei den Fichten flächige Rodungen mit folgender Aufforstung wirklich überall notwendig? Kann nicht an vielen Standorten auf die vorhandene Naturverjüngung gesetzt werden? Hat auch die Bewirtschaftung das Baumsterben begünstigt? Wie können hier im FFH- und Naturschutzgebiet die gesetzten Naturschutzziele erreicht werden?

Zu der Wanderung starten wir in Bielefeld-Quelle. Wir achten dabei auf die Beachtung der Hygieneregeln und der Abstände. Deshalb ist die Teilnehmer*innenzahl begrenzt. Zudem ist eine Anmeldung mit Angabe von Kontaktdaten (Adresse, Mail) notwendig. Wir bitten dafür um Verständnis.

Anmeldung: service(at)bund-bielefeld.de

Mehr Infos

FEE-OWL/2021-05-09 (last edited 2021-01-18 19:52:33 by KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.