+ Di 15.03.2022, Online, DBU, 18:00 - 19:30 Uhr: Auf dem Weg zur Weltnaturkonferenz – welche Weichen für die deutsche und europäische Politik gilt es jetzt zu stellen? +

Das Netzwerk-Forum zur Biodiversitätsforschung Deutschland (NeFo) und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) laden am Dienstag, den 15. März 2022 um 18:00 Uhr zu einer Abendveranstaltung ein. Im Vorfeld der im Frühjahr 2022 anstehenden Weltnaturkonferenz COP15 diskutieren wir mit der Bundesumweltministerin Steffi Lemke und einem hochrangigen Panel über die neuen globalen Ziele zum Schutz der Natur und die Deutsche Biodiversitätsstrategie. Die Veranstaltung findet mit geladenen Gästen im Museum für Naturkunde in Berlin statt und wird per Livestream online übertragen.

Weitere Infos

+ Di 15.03.2022, Online, .ausgestrahlt, 18:30 - 20 Uhr: Gelber Wasserstoff: Neues Einfallstor für die Atomenergie? +

Die Atomenergie wird von verschiedenen Seiten als Option gehandelt, um den wachsenden Strombedarf einer zukünftigen Wasserstoffwirtschaft zu decken. Durch den europäischen und internationalen Wasserstoffhandel könnte dieser nukleare Wasserstoff auch nach Deutschland gelangen. Welche Herstellungs- und Nutzungspfade sind bereits bekannt? Welche konkreten Vorhaben zeichnen sich ab? Und wie muss eine grüne Wasserstoffstrategie aussehen, die auf die Nutzung der Kernenergie verzichtet?

Zur Person: Oliver Powalla, Sherpa des BUND im Nationalen Wasserstoffrat und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Kopernikus-Projekt P2X

Die Veranstaltung findet in Form einer Videokonferenz statt, kann aber auch am Telefon verfolgt werden. Sie dauert zwischen 60 bis 90 Minuten.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Alle Angemeldeten bekommen die Zugangsdaten, technische Hinweise und Informationen zum Ablauf der Veranstaltung.

Weitere Infos und Anmeldung

+ Di 15.03.2022, 20:30 - 22:00 Uhr: Online-Treffen der Verkehrswende Gütersloh +

Protokoll

FEE-OWL/2022-03-15 (last edited 2022-03-18 08:10:21 by IngoldKlee)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der Creative Commons SA 4.0 DE Lizenz