+ Mi 04.05.2022, KlimaTisch und Klimabeirat, Gütersloh, Bambi Kino, 19:00 - 21:00 Uhr: Wie weg vom Gas? +

Viele Hausbesitzer möchten jetzt weg vom Erdgas, fragen sich aber, wie das möglich sein soll. Aktueller Anlass ist der Krieg in der Ukraine. Viele haben schon erkannt, dass die Verwendung von Erdgas keine Zukunft hat. So führen Angst vor Abhängigkeit, Gasmangel und Klimaschutz zur Suche nach Lösungen. Klimabeirat und Klimatisch haben dafür einen Experten aus dem Detmolder Niedrig-Energie-Institut eingeladen. Energieberater Klaus Michael zeigt, was die technische Alternativen der Gebäudeheizung sind und wie man bei der Umstellung vorgehen kann.

Dabei geht es nicht nur um die Frage des neuen Heizsystems, sondern auch um eventuell nötige Anpassungen am Haus. Es kommt darauf an, zuerst alle wirtschaftlichen Einsparmöglichkeiten auszunutzen.

Diese begrenzen die erforderliche Heizleistung und ermöglichen alternative Techniken. So werden Kosten bei einer neuen Anlage gespart. Damit wird eine wichtige Voraussetzung für einen sinnvollen Betrieb einer neuen Heizung erfüllt: Die im Winter nötige Heizwassertemperatur kann gesenkt werden. Dann wird eine Umstellung auf Wärmepumpen interessant.

Am Schluss wird Klaus Michael noch auf Möglichkeiten zur Einbindung und Nutzung selbst erzeugten Stroms aus Photovoltaik-Anlagen eingehen. Die Veranstaltung wird begleitet von Brigitte Topmöller, Klimatisch e.V. und Kurt Gramlich, Klimabeirat Stadt Gütersloh.

Plakat zur Veranstaltung

+ Mi 04.05.2022,Scientists for Future Osnabrück, 19:00 - 21:00 Uhr: Vortragsreihe: Globale Umweltprobleme durch Chemikalien: Wie kann ein nachhaltiger Umgang mit Plastik & Co. gestaltet werden +

Mit dieser Vortragsreihe wollen wir wissenschaftliche Erkenntnisse und sich daraus ergebende Handlungsmöglichkeiten zu einer nachhaltigen Lebensweise einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Sie richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Die Vorträge behandeln neben technischen Lösungsmöglichkeiten (z.B. zu erneuerbaren Energien) auch rechtliche, wirtschaftliche und soziale Aspekte, die für die politische Umsetzung und Schaffung struktureller Voraussetzungen für einen effektiven Klimaschutz wesentlich sind.

Format: Für die Teilnahme an der Veranstaltung müssen Sie nachweislich geimpft oder genesen sein. Auch am Platz gilt die Maskenpflicht (FFP2). Sie können die Veranstaltung auch hier im Livestream mitverfolgen. Fragen sind allerdings nur vor Ort möglich.

Weitere Infos

FEE-OWL/2022-05-04 (last edited 2022-04-16 18:39:58 by ReinhardFink)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der Creative Commons SA 4.0 DE Lizenz