+ Mi 21.02.2024, Online, Klima-Allianz Deutschland, 14 - 15:30 Uhr: Wie können wir privates Kapital für die sozial-ökologische Transformation nutzen? Die Rolle von Sustainable Finance am Beispiel des Lieferkettengesetzes +

3. Teil der Webinar-Reihe „Finanzpolitik für Klimaschutz und Gerechtigkeit

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Haushaltspolitik hat die Finanzierungsfrage von Klimaschutz in den Fokus der politischen Debatte gerückt. Jetzt ist klar, dass in den kommenden Jahren 45 Mrd. Euro weniger Mittel im Klima- und Transformationsfonds zur Verfügung stehen. Die zentrale Frage bleibt: Wie können wir die sozial-ökologische Wende gerecht finanzieren? Im dritten Webinar unserer Reihe „Finanzpolitik für Klimaschutz und Gerechtigkeit“ in Kooperation mit WWF Deutschland und Germanwatch nehmen wir den privaten Sektor in den Blick. Am Beispiel des europäischen Lieferkettengesetzes zeigen wir, welche Rolle private Finanzierung für Klimaschutz spielt und wie Fragen zu Sozialem und Klima bei Sustainable Finance erfolgreich zusammengedacht werden können.

Anmeldung

FEE-OWL/2024-02-21 (last edited 2024-01-11 18:06:57 by CarolinePeters)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der Creative Commons SA 4.0 DE Lizenz