"LIVE EARTH" im CineStar

Live Earth ist eine weltumspannende Konzertreihe, die nach dem Vorbild von Live Aid und Live 8 am Samstag 7. Juli 2007 auf allen sieben Kontinenten insgesamt 24 Stunden lang stattfinden soll. Sie würde damit zur bis dahin größten Benefiz- und Musikveranstaltung der Geschichte.

https://www.fee-owl.de/images/live-earth.jpg

Ins Leben gerufen wurde das Projekt vom ehemaligen US-Vizepräsidenten und Umweltaktivisten Al Gore und vom Musikproduzenten Kevin Wall, die damit auf die Klimaerwärmung und die von Wall gegründete Klimaschutz-Allianz Save Our Selves (SOS) aufmerksam machen wollen.

SOS tritt dabei als Dachorganisation der Veranstaltung auf und will mit den Erlösen eine Stiftung für den Klimaschutz einrichten. Eines der beiden Konzerte in Japan soll in Kyoto stattfinden, wo 1997 das nach der Stadt benannte Klimaschutz-Protokoll unterzeichnet wurde.

Unter dem Motto „Es ist kurz vor 12 – Benefizkonzerte für Klimaschutz“ überträgt das CineStar exklusiv die weltweit größte Benefiz- und Musikveranstaltung aller Zeiten live auf der Kinoleinwand übertragen.

Samstag, dem 7. Juli, von 11.55 Uhr bis 23.55 Uhr. Der Eintritt ist frei.

http://cinestar.de/de/kinos-lokal/bielefeld-cinestar/filme-events/events/live-earth/

CineStar - Der Filmpalast Bielefeld Zimmerstr. 10-14, 33602 Bielefeld Tel.: 0521.5607100

LiveEarth (last edited 2013-11-02 22:04:54 by localhost)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.